Täuschen, tricksen, in die Irre führen

Zurück zu allen Beiträgen
Täuschen, tricksen, in die Irre führen

Täuschen, tricksen, in die Irre führen

Schmähpreis „Goldener Windbeutel“ für Lebensmittel

Bei Werbung mit glücklichen Tieren oder gesunden Lebensmitteln wird oft geschummelt, beklagt Foodwatch. Mit fünf Produktnominierungen für den Schmähpreis „Goldener Windbeutel“ will die Organisation darauf aufmerksam machen. Hier geht´s zum Originalartikel im Spiegel online

1 Kommentar
  • gertrude
    Gepostet am 14:14h, 27 August Antworten

    konsument*innen werden auch mit geringeren verpackungs-inhalten hinters licht geführt – nur mehr 90 papiertaschentücher statt 100, der joghurt-becher hatte mal 200 g inhalt, dann 175 g, jetzt 160 g … auf den flüchtigen blick gar nicht zu sehen, weil zb der becher zwar von oben gleich aussieht, nach unten aber stärker konisch geformt ist.

    wachsamkeit erforderlich

Schreibe einen Kommentar